Aktuelles

European Open Rom

Guter Einsatz schlecht belohnt. Vorzeitiges Aus für zwei unserer Internationalen.

Am Sonntag, 19. Februar 2017 standen Michael Kistler -81 Kg und Ciril Grossklaus -90 Kg am European Open in Rom im Einsatz. Im ersten Kampf setzte Michael Kistler gegen einen Italiener nach wenigen Sekunden zum Uchi-Mata an und konnte wunderschön mit Höchstwertung Ippon punkten (siehe Video unten). Im zweiten Kampf konnte er über weite Strecken seinen Gegner aus Deutschland dominieren und somit zwei Strafen erzwingen. Kurz vor Schluss wurde er aber leider mit Waza-Ari gekontert. Eine unglückliche Niederlage. Ciril Grossklaus kam mit seinem kanadischen Gegner nicht richtig zurecht und musste sich bereits nach einem Kampf aus dem Turnier verabschieden.

Weiterlesen...

Schülerturnier Oensingen

Nahezu optimale Ausbeute für Familie Zimmermann und Halbheer.

Am Sonntag, 19. Februar 2016 fand das 11. nationale Schülerturnier in Oensingen statt. Mit dabei war Robin Delimar als Coach. Während Jéron Zimmermann bei den Schüler B -40 Kg Gold gewann, gelang Svenja Halbheer bei den Schülerinnen B -40 Kg der selbe Streich. Bei den Schüler C -30 Kg erreichten Nando Zimmermann den 1. Rang und Nils Halbheer den 2. Rang. Bei den Schüler A -40 Kg sammelte Jéron noch zusätzliche Kampferfahrungen.

Weiterlesen...

Ranking 500 Oensingen

Drei Medaillen und sehr viele Kämpfe für den Brugger Nachwuchs.

Am Samstag, 18. Februar 2016 fand das erste Turnier unter dem Label «Ranking 500» in Oensingen statt. Der Sinn und Zweck ist, dass die Top-Kämpfer der Schweiz diesen Wettkämpfen fern bleiben, damit alle anderen eher ausgeglichene Kämpfe haben und dank dem Pool-System möglichst viele Erfahrungen sammeln können.

Weiterlesen...

Visé Open & Epinay (U21)

Erstmals als Schweizer Staatsbürger gekämpft - und Gold gewonnen.

Die Rede ist von Otto Imala. Der gebürtige Estländer kämpfte am Samstag, 4. Februar 2017 am Junioren-Turnier in Epinay (FRA) erstmals unter der Schweizer Fahne. Seine Premiere mit der SUI-Rückennummer ist ihm wahrhaftig geglückt. Vier Siege, drei davon mit Höchstwertung Ippon, sorgten für den Gewinn des goldenen Edelmetalls im Gewicht -100 Kg. BRAVO!

Weiterlesen...

Trotz Unterbesetzung siegreich

Die Final-Reprise gegen Uster konnten die Brugger mit zwei 10:4-Siegen gewinnen.

Aufgrund eines Elite-Turniers in Belgien, eines Junioren-Turniers in Frankreich und diversen Ferienabwesenheiten konnte Coach Martin Nietlispach bei der ersten NLA-Runde vom Samstag, 4. Februar 2017 auf lediglich acht Kämpfer seines eigentlich 24 Mann starken Kaders zurückgreifen - ein bereits zurückgetretener und sich selbst mit eingeschlossen. Weil Uster aber ähnliche Probleme zu bewältigen hatte, kam es zu einem ausgeglichenen und spannenden Duell.

Weiterlesen...

Gelbgürtel | 5. Kyu

 Nahezu perfekte Prüfungsleistung als «Abschiedsgeschenk».

Ganze acht Kinder aus dem Anfängerkurs haben am Donnerstag, 2. Februar 2017 eine saubere, konzentrierte und wirklich fast perfekte Prüfung gezeigt. Herzliche Gratulation vom Donnerstag-Trainerteam. Für die jungen Judoka mag dies vielleicht erst der Anfang sein. Für Simone Bysäth stellte diese Prüfung einen schönen Schlusspunkt als Kindertrainerin dar. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen um für ihr Engagement, ihre jahrelange Arbeit auf den Matten herzlichst zu danken und ihr für den weiteren Weg alles Gute und viel Glück zu wünschen.

Weiterlesen...

Aus dem Verein

Resultate

Prüfungen

19.12.2019 | Gelbgürtel

Letzte Erfolgsmeldung aus dem alten Jahr: 15 bestandene Gürtelprüfungen.

Kurz vor Weihnachten wurden in den Judo-Anfängerkursen noch etliche Prüfungen durchgeführt. Die Gruppe auf dem Bild war nicht die einzige. Alle Jungs und Mädels haben die Tests bestanden.

Weiterlesen...

18.12.2019 | Orangegürtel

Drei Jiukas neu mit dem Orangegürtel (4. Kyu) unterwegs.

Am Mittwoch, 18. Dezember 2019 haben Valentino Spasić (links), Pascal Maag (Mitte) und unser neuer Dojo-Chef (rechts) die Prüfung zum Orange-Gurt bestanden. Herzliche Gratulation!

27.11.2019 | Grüngürtel

Wir haben zwei glückliche neue Grüngurt-Trägerinnen im Ju-Jitsu.

Am Mittwoch, 27. November 2019 haben Sandra Meier (links) und Debora Bamert (rechts) mit Erfolg die Prüfung zum 3. Kyu absolviert. Herzliche Gratulation!

Zum Seitenanfang