Ju-Jitsu & Judo Club Brugg

Mitglied AJV / SJV

 

 

 

 

BILD: FOTO WAGNER

Presse

Kistler und Grossklaus glänzen

Die beiden Brugger Grossklaus und Kistler belegten im deutschen Judo-Europacup Spitzenplätze.

TEXT UND BILD: ZVG

Michi Kistler schrie seine Freude in Richtung Tribüne, denn gross war die Erleichterung nach seinem wunderschönen Siegeswurf im Kampf um Bronze.

Nachdem er ganze sechs Europacup-Turniere auf dem undankbaren 5. Rang beendet hatte, konnte er nun den Fluch brechen und schaffte verdient den Sprung auf das Podest. Hierzu besiegte er starke Gegner aus Frankreich, Deutschland, Russland und im kleinen Finale aus Belgien. Nur im Halbfinale musste er sich nach einem zunächst ausgeglichenen Kampf dem Olympiasiebten 2016 aus Bulgarien geschlagen geben.

Für Ciril Grossklaus war es ein gelungener Test für die kommende Weltmeisterschaft Ende August. Mit drei erfolgreichen Kämpfen bahnte er sich den Weg ins Finale. Dabei besiegte er einen Kanadier, einen Russen sowie einen Deutschen. Im Endkampf verlief zunächst ebenfalls alles nach Plan, und Grossklaus ging mit Wertung in Führung. In der letzten Minute nahm er jedoch zu viel Risiko um nochmals zu werfen und wurde zweimal ausgekontert. So ging Gold am Ende an den jungen Überflieger aus Deutschland.

General-Anzeiger

Hauptsponsoren


Sponsoren


Mannschaftspartner (NLA)

HEIMKÄMPFE:

AUSWÄRTSKÄMPFE:

Zum Seitenanfang