Ju-Jitsu & Judo Club Brugg

Mitglied AJV / SJV

 

 

 

 

BILD: FOTO WAGNER

Presse

Brugger Judokas überzeugen in Uster

Brugg Am Wochenende fand in Uster ZH das Swiss Judo Open mit hochstehenden Kämpfen auf internationalem Niveau statt. Mit dabei waren auch Vertreter aus Brugg.

TEXT: ZVG | BILD: SJV/ PACO LOZANO

Der Brugger Judoka Michael Kistler trat in der Gewichtsklasse -81 kg an, die mit 31 Kämpfern aus 12 Nationen ein starkes Teilnehmerfeld bot. Nach einem Sieg im Auftaktkampf gegen den Österreicher Nick Haasmann, hatte er das Nachsehen gegen den späteren Turniergewinner aus Italien, Andrea Regis. In der Hoffnungsrunde bekam er nochmals eine Chance.

Kistler besiegte Joris Kuger (Vizemeister aus Deutschland), Florian Droux (Schweizer Meister) und Massimiliano Carollo (Vize-U23-Europameister) mit der Höchstwertung Ippon. Nach diesen Siegen sicherte sich Kistler den Einzug in den kleinen Final, wo der Niederländer Jim Heijman auf ihn wartete. Für Bronze reichte es nicht, Kistler musste sich letztlich mit dem 5. Platz geschlagen geben. Noch erfolgreicher unterwegs waren Ciril Grossklaus und Tobias Meier. Im Final -90kg kam es zum Brugger Duell zwischen den beiden. Grossklaus entschied den Kampf für sich.

(Aargauer Zeitung)

Hauptsponsoren


Sponsoren


Mannschaftspartner (NLA)

HEIMKÄMPFE:

AUSWÄRTSKÄMPFE:

Zum Seitenanfang