Aktuelles

Schülerturnier Oensingen 2019

Eine neunköpfige Brugger Delegation stand am zweiten Turniertag im Einsatz.

Bei den Schüler B (U13) waren Nils Halbheer, Jerome Ruckstuhl und Arthur Stivenson in allen Kämpfen siegreich und erzielten Gold. Nando Zimmermann erreichte mit nur einer Niederlage den zweiten Platz. Gute gemacht!

Weiterlesen...

Ranking 500 Oensingen 2019

Drei Medaillen und drei mal «Holz» am zweiten Rankingturnier des Jahres.

Am Wettkampf in Oensingen traten erneut einige Brugger an. Remo Keller (im Bild, links aussen) erreicht trotz leichter Schulter-Verletzung das Finale (U21 -66 Kg), welches er jedoch wegen der Schmerzen aufgeben musste.

Weiterlesen...

Int. Turnier Visé (BEL)

Simon Gautschi gewinnt sensationell das Belgian Open!

Das rennomierte internationale Turnier in Visé (Belgien) ist ein wichtiger Wettkampf zu Beginn des Jahres, wo junge Kämpfer ihre erste Erfahrungen in der Elite-Kategorie sammeln. Dass dabei eine Medaille herausschaut, ist selten der Fall.

Weiterlesen...

31.01.2019 | Gelb- & Orangegürtel

Etliche von unseren jüngsten Judoka haben Gürtelprüfungen bestanden.

Am Donnerstag, 31. Januar 2019 waren diverse Teilnehmer/innen (siehe Bild) von unseren Anfängerkursen «fällig» für die nächste Prüfung (Auflistung siehe unten). Alle haben bestanden.

Du möchtest auch spannendere Sportart erlernen?
ANMELDUNG SCHNUPPERKURS

Weiterlesen...

Schülerturnier Morges 2019

Am zweiten Tag haben vier junge Brugger die Reise in die Romandie angetreten.

Svenja Halbheer belegte U15 -52 Kg den zweiten und Jerome Ruckstuhl bei der U13 -36 Kg den dritten Platz. Erfahrungen gesammelt haben Arthur U13 +45 Kg und Nils Halbheer U13 -36 Kg. Guter Einsatz von allen und herzliche Gratulation!

Ranking 1000 Morges 2019

Gelungener Start für unsere Kämpfer am ersten Rankingturnier in Morges.

Unser NLA-Cracks Eduard Nicolaescu -73 Kg, Simon Gautschi -90 Kg (höher als üblich kämpfend und Neuzugang Loan Celikbilek -60 Kg erreichten die Goldmedaille bei den Männern. Simon und Loan machten beide einen Doppelstart. 

Weiterlesen...

Zum Seitenanfang

 JJJC Brugg © 2012 - 2020