Aktuelles

15.05.2019 | Blaugurt

Prüfung zum 2. Kyu (Schülergrad) mit Bravour bestanden.

Jannik Suter (im Bild, rechts) hat am Mittwoch, 15. Mai 2019 eine perfekte Prüfung abgelegt und ist nun verdienter Blaugurtträger. Danke an Trainingspartner Tim Röhler (JJJC Aarau) für die Rolle als Uke. Verantwortlicher Trainer ist Raphael De Moliner.

 

U21 European Cup Kaunas (LTU)

Fantastisches Wochenende für unsere Junioren im litauischen Kaunas.

Gleich drei von vier Brugger NLA-Kämpfer holten am Samstag bzw. Sonntag 11./12 Mai 2019 eine Medaille. Für Simon Gautschi -81 Kg (im Bild, links aussen) war es Silber, genauso wie für Adam Batsiev -66 Kg. Daniel Eich errang -100 Kg die Bronzemedaille. Herzliche Gratulation!

NLA: Cortaillod-Brugg (10:18)

Spitzenduell gegen Cortaillod: Noch ein Doppelsieg und damit Leader.

Die erste Hälfte der NLA-Saison ist vorbei. Unsere Mannschaft bezwingt auswärts den bisherigen Tabellenführer mit 8:6 und 10:4 und weist somit dieses Jahr weiterhin eine makellose Bilanz vor. Als nächsten folgen zwei Heimkämpfe (siehe Flyer) im Herbst.

FLYER | VIDEOS | TABELLE

Weiterlesen...

09.05.2019 | Gelbgürtel

Sieben junge Judoka neu mit dem 5. Kyu (Schülergrad) unterwegs.

Am Donnerstag, 9. Mai 2019 haben folgende Jungs (siehe Bild) die Prüfung zum Gelbgurt bestanden: Eliah Erni, Raphael Hohensee, Fabio Kohler, Diego Nitka, Lennard Tabler, Gabriel Martin und Oliver Jan. Bravo!

Schülerturnier Basel 2019

Vier Silbermedaillen am 3-Länder-Cup Basel für unseren Nachwuchs.

Am Sonntag, 5. Mai 2019 in Arlesheim durften unser Nachwuchs wieder einige Erfolge feiern. Auch wenn es dieses mal für niemanden ganz zuoberst aufs Treppchen reichte und einige leer ausgingen, stimmte die Einstellung und die Leistungsbereitschaft.

Weiterlesen...

Ranking 500 Basel 2019

Sechs Brugger konnten fünf Medaillen in Arlesheim erkämpfen.

Am Samsatg, 4. Mai 2019 reichte es für den guten 3. Rang im Medaillenspiegel bei 68 Vereinen. Ein reines Brugger-Finale gab es, wie zuletzt in St. Gallen, bei den Junioren -66 Kg, wo wiederum Ramon Pinto den 1. Rang belegte, dieses mal vor Jannick Zimmermann.

Weiterlesen...

Aus dem Verein

Resultate

International

Zum Seitenanfang