Ju-Jitsu & Judo Club Brugg

Mitglied AJV / SJV

 

 

 

 

BILD: FOTO WAGNER

Aktuelles

Weltmeisterschaft in Budapest (HUN)

Keine Medaille trotz Nichtabklopfens für Ciril Grossklaus.

Am 1. September 2017 stand Ciril Grossklaus an der Judo Weltmeisterschaft in Budapest auf der Matte.

Er startete das Turnier mit einem Freilos und traf dann auf Diawara Baye aus Senegal. Ciril dominierte den ganzen Kampf und holte sich den Sieg auch noch kurz vor Schluss. In der nächsten Runde musste Ciril die mongolische Weltnummer 9 Gantulga Altanbagana schlagen um weiterzukommen. Leider gelang dies nach einem sehr ausgeglichenen Kampf nicht. Und das obwohl er sogar im Würgegriff war und nicht abklopfte. Der Mongole konnte nach 7 Minuten Kampfzeit noch etwas mehr zeigen und hängte unserem Ciril leider ein Shido an. Dies bedeutete das WM-aus für Ciril und man kann nur weiter an sich arbeiten und es das nächste Mal besser machen. Möglich ist es auf jeden Fall. Wir glauben an dich Ciril!

Hauptsponsoren


Sponsoren


Mannschaftspartner (NLA)

HEIMKÄMPFE:

AUSWÄRTSKÄMPFE:

Zum Seitenanfang