Aktuelles

Coppa Citta di Torino (ITA)

Gold für Svenja Halbheer und Bronze für Timo Schweizer in Italien.

Mit der NLZ Akademie haben Wochenende vom 19./20. Oktober 2019 fünf Bruggerinnen und Brugger am internationalen Turnier in Turin teilgenommen.

Der Samstag verlief sehr erfolgreich, denn Svenja Halbheer (im Bild, 2.v.l.) holte Gold, Timo Schweizer erreichte Bronze und Jérôme Amsler den guten 5. Rang. Am Sonntag war leider kein guter Tag für die Brugger, Leo Niederberger und Ramon Pinto sind nach dem ersten Kampf ausgeschieden. Allerdings waren die Junioren-Kategorien sehr stark besetzt, da es für die Einheimischen um die Selektion für die italienischen Meisterschaften ging.

Herzliche Gratulation, respektive Kopf hoch!


Resultate:

  • 1. Rang, U15, -57 Kg, Svenja Halbheer
  • 3. Rang, U18, -81 Kg, Timo Schweizer
  • 5. Rang, U18, -60 Kg, Jérôme Amsler
  • Teilnahme, U21, -66 Kg, Ramon Pinto
  • Teilnahme, U21, -66 Kg, Leo Niederberger

Aus dem Verein

International

Prüfungen

26.10.2019 | Schwarzgurt

Good News von der Jiu-Front: Neuer Meistergrad zu beglückwünschen.

Am Samstag, 26. Oktober 2019, absolvierte Thomas Aerni (siehe Bild) erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan im Ju-Jitsu. Die lange seriöse Vorbereitung hat sich ausgezahlt.

Herzliche Gratulation zur neuen Gradierung!

12.10.2019 | Schwarzgürtel

Der JJJC Brugg hat zwei neue Meistergrade (Judo) in seinen Reihen.

Timo Schweizer (im Bild, links) und Ramon Pinto (rechts) haben am Samstag, 12. Oktober 2019 in Bern die Prüfung zum Schwarzgurt (1. Dan) abgelegt. Sie haben sich seriös vorbereitet und bestanden.

Herzliche Gratulation zur neuen Gradierung!

17.07.2019 | Gelbgurt

Die Jiu-Abteilung hat einen neuen 5. Kyu (Schülergrad) in seinen Reihen.

Adelbert John konnte am Mittwoch, 17. Juli 2019 mit Erfolg die Prüfung zum Gelbgurt im Ju-Jitsu ablegen. Herzliche Gratulation!

Zum Seitenanfang