Aktuelles

SEM 2018 in St. Gallen

Gute Ausbeute für die Brugger Delegation an der SEM in St. Gallen.

Am Samstag, 17. November 2018, bei der Jugend (U18) gab es zwei Medaillen und bei der Elite sogar drei Edelmetalle aus jeweils vier Teilnahmen. Am Sonntag, 18. November 2018 hatten wir erneut eine hohe Erfolgsquote: Zwei Medaillen plus einen fünften Rang für unsere vier teilnehmenden Junioren (U21). Bei den Mädels (U18) gab es immerhin auch einen fünften Platz. Gratulation an alle! ---> BILDER

Für weitere Glanzresultate haben zudem diverse unserer NLA-Kämpfer gesorgt. Speziell: Adam Batsiev gewinnt als Junior bei der Elite nicht nur Gold, sondern sogar den Technikerpreis. Stark! Am Folgetag bei den Junioren (U21) nochmals zugeschlagen haben wiederum unsere NLA-Kämpfer Adam Batsiev (Gold) und Simon Gautschi (Bronze), die ihre Resultate vom Vortag bei der Elite wiederholten. Bravo!


Resultate - 1. Tag:

Judo Club Brugg:

  • 1. Rang Otto-Krister Imala (Elite +90Kg)
  • 2. Rang Daniel Eich (Elite +90Kg)
  • 2. Rang Jannick Zimmermann (U18 -66Kg)
  • 3. Rang Patrik Moser (Elite +90Kg)
  • 3. Rang Timo Schweizer (U18 -73Kg)
  • 5. Rang Ramon Pinto (U18 -66Kg)
  • 7. Rang Simon Eich (Elite -90Kg)

NLA-Team Brugg:

  • 1. Rang Adam Batsiev (Elite -66Kg)
  • 1. Rang Naïm Matt (Elite -73Kg)
  • 3. Rang Simon Gautschi (Elite -81Kg)

Resultate - 2. Tag:

Judo Club Brugg:

  • 1. Rang Daniel Eich (U21 +90Kg)
  • 3. Rang Remo Keller (U21 -66Kg)
  • 5. Rang Simon Eich (U21 -90Kg)
  • 5. Rang Lea Kammerer (U18 +63Kg)

NLA-Team Brugg:

  • 1. Rang Adam Batsiev (U21 -66Kg)
  • 3. Rang Simon Gautschi (U21 -81Kg)

 

Aus dem Verein

International

Zum Seitenanfang