Ju-Jitsu & Judo Club Brugg

Mitglied AJV / SJV

 

 

 

 

BILD: FOTO WAGNER

Ergebnisse

Kein optimaler Tag bei der Auswärtsrunde für das Judo Team Brugg.

Gegen das JT Cortaillod-NE reichte es in der Hinrunde dank Siegen von Adam Batsiev, Eduard Nicolaescu, Benar Baltisberger und Domenic Wenzinger zwar noch zu einem knappen 8:6 Sieg - in der Rückrunde konnte dann nur noch der für Adam eingewechstelte Ramon Pinto punkten.

Alle anderen sechs Duelle gingen zugunsten der Westschweizer aus, womit das Resultat am Ende 2:12 hiess. Eine so deutliche Niederlage mussten wir lange nicht mehr hinnehmen, aber Grund zur Panik ist das noch lange nicht. Die jungen U18 und U21 Kämpfer (heute 3 von 7 Kämpfer pro Runde) schlagen sich recht gut, müssen sich aber teilweise noch ans NLA-Niveau herantasten. Zudem musste Coach Martin Nietlispach auf Ciril Grossklaus, Patrik Moser, Tobias Meier, Michi Kistler und Otto Imala (alle im Trainingslager Antalya) und Michi Iten verzichten.

Es bleibt also spannend und wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Runde gegen den JC Morges welche dann am Samstag, 16. September 2017 wieder bei uns zuhause in der Mülimatt stattfinden wird.

Neuste Bilder

Neustes Video

Rangliste 2018

Rang
Team
Punkte
Siege
1
Bern
4
10
2
Morges
4
8
3
Uster
4
8
4
Basel
3
8

5 Brugg 2 6
6
Cortaillod
2
6

7
Jura
2
6
8
Yverdon
0
4

Topskorer 2018

Rang
Kämpfer
S
N
1. Adam 2 0
  Eduard 2 0
  Gautschi 2 0
Zum Seitenanfang