Ju-Jitsu & Judo Club Brugg

Mitglied AJV / SJV

 

 

 

 

BILD: FOTO WAGNER

Ergebnisse

Jungkämpfer sammeln in Yverdon erste NLA-Erfahrungen.

Am Samstsag, 29. April fuhr unsere NLA Mannschaft EJD Yverdon. Das Endresultat von 3:2 Mannschaftspunkten war aus unserer Sicht natürlich nicht das Optimum, aber dafür haben einige Kämpfer ein Chance erhalten sich zu zeigen. 

Bis -81 Kg kämpfte zuerst Simon Gautschi und konnte nach seinem NLA-Debut genau vor einem Jahr, ebenfalls gegen Yverdon, nun auch seinen zweiten Einsatz für sich entscheiden. Timo Schweizer -60 Kg musste bei seinem Einstand noch Lehrgeld bezahlen, kam aber in der Hinrunde auf viel Kampfzeit. Kane Chandler musste ein Gewicht höher -100 Kg in die Bresche springen, konnte die Überraschung jedoch nicht realisieren. Die weiteren Punkte im Hinkampf holten Benar Baltisberger -66 Kg, Eduard Nicolaescu, Ciril Grossklaus -90 Kg und Patrik Moser +100 Kg. 

In der Rückrunde debütierte Simon Eich -81 Kg und wurde leider am Boden eingepackt, worauf er sich nicht mehr befreien konnte. Da sich Timo und Kane erneut geschlagen geben mussten, wurde rückblickend das Duell -66 Kg zum entscheidenden Faktor beim Rückrunden-Sieg für Yverdon. Der junge Lionel Schwander düpierte unseren Stammkämpfer Benar kurz vor Schluss mit einem Konter und holte sich so den "Match-Winner-Point". Eduard, Ciril und Patrik hielten sich erneut schadlos, wodurch es mit der knappen 6:8-Niederlage immerhin auch im Rückkampf zu einem Mannschaftspunkt für die Tabelle reichte.

In zwei Wochen am 13. Mai geht es, wiederum auwärts, gegen Cortaillod weiter mit dem 4. NLA-Kampftag.

 

Neuste Bilder

Neustes Video

Rangliste 2018

Rang
Team
Punkte
Siege
1
Bern
4
10
2
Morges
4
8
3
Uster
4
8
4
Basel
3
8

5 Brugg 2 6
6
Cortaillod
2
6

7
Jura
2
6
8
Yverdon
0
4

Topskorer 2018

Rang
Kämpfer
S
N
1. Adam 2 0
  Eduard 2 0
  Gautschi 2 0
Zum Seitenanfang