Ansprechperson

Ciril Grossklaus

Nachwuchsverantwortlicher

spartiaten@jjjcbrugg.ch

079 381 61 22


Per 1. Januar 2022 hat Ciril die Hauptverantwortung für den Nachwuchs des JJJC Brugg übernommen. Sein Vorgänger, Bruder Gabriel, unterstützt ihn weiterhin und vertritt die Interessen des Nachwuchs im Vorstand.

Ziel

«Wir haben eine motivierte, beständige und gut betreute Wettkampftruppe, die bedarfsgerecht in ihren Zielen unterstützt wird.»

Um dies zu erreichen, hat der Verein an der GV 2021 beschlossen, Ciril für den Posten angemessen zu entschädigen - denn die Vergangenheit zeigt, dass die nötige Nachwuchsarbeit mit einem Ehrenamt auf Dauer nicht zu bewältigen ist. Ciril hat so neben seinem Teilzeit-Job die nötigen Ressourcen um dieser grossen Aufgabe gerecht zu werden. Er hat sich langfristig für das Amt verpflichtet und setzt sich mit viel Freude und Herzblut für die künftigen Stars des JJJC Brugg ein.

Aufgabe

In erster Linie kümmert sich Ciril um die nächsten Generationen der Spartitaten - unsere Fördergruppe. Neu werden auch die volljährigen Wettkämpfer im Breitensport besser unterstützt. Zudem wird unseren Leistungssportlern, die sportlich durch professionelle Trainer des Schweizer Judo-Verbands betreut sind, grösstmöglicher Support seitens Verein geboten.

Person

Ciril hat 1998 mit Judo beim JJJC Brugg begonnen und ist seit 2010 ein wichtige Team-Stütze unserer 1. Mannschaft. Fünfzehn Jahre hat er sich dem Leistungssport gewidmet und neun davon als Profi absolviert. Er hat zahlreiche internationale Turniere und Trainingslager absolviert und die Schweiz an neun Europa- sowie acht Weltmeisterschaften vertreten. Das Highlight seiner Karriere war sicherlich die Qualifikation und Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio. Nachdem es für eine zweite Olympiateilnahme knapp nicht reichte, hat Ciril seine internationale Laufbahn im Sommer 2021 beendet. Mehr...

Zum Seitenanfang

 JJJC Brugg © 2012 - 2021